Ergonomie

Ergonomie – Der Mensch als Maß aller Dinge

Ergonomie ist die Wissenschaft von der Leistungsfähigkeit des Menschen sowie der besten wechselseitigen Anpassung zwischen dem Menschen und seinen Arbeitsbedingungen.

Wesentliche Merkmale einer ergonomisch richtig gestalteten Küche:

  • Passende Höhe und Tiefe der Arbeitsplatte
  • Optimale Organisation des Greifraums
  • Schneller und sicherer Zugriff auf Werkzeuge oder Lagergut in Schränken
  • In die Arbeitsplatte integrierte Dunstabzugshauben mit völliger Kopffreiheit

Der Arbeitsbereich richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen und ist wahlweise zwischen 86 und 100 Zentimeter hoch. Der Griffbereich über der Arbeitsplatte ist tiefer und zugleich höher und eignet sich somit für die Bereitstellung von häufig benötigten Kochutensilien oder für die Installation von Licht und Strom. Von oben bestückbare Vollauszüge machen jeden Zentimeter des Innenraums sichtbar und bequem zugänglich.